Renner:      Canyon, gelb

Canyon (Markenkleber entfernt)


Renner, 14-Gang


„Miguel“


gelb


1994 (ca.)


590 mm (Sattelrohr, Mitte Tretlager bis OK Sattelrohr)
590 mm (Oberrohr, Mitte Sattelrohr bis Mitte Steuerrohr)
Geeignet für Körpergrössen von ca. 180 cm


Stahlrahmen Columbus Neuron, geschweisst


Shimano RSX


Shimano RSX


in Bremshebel integriert


Shimano RSX


Shimano RSX


ttt 3D, Alu

Digit Gel-Lenkerband, rot (neu)


ttt 3D


Shimano RSX


MKS Silvain Touring, chrome


Michelin Dynamic Sport, rot, 700x23C / 23-622


Shimano RSX


Mavic CXP-12


Selle Italia Pinarello Tri 2 matic (neuwertig)


Der Renner wurde komplett gereinigt und überarbeitet. Am Rahmen im Bereich des Oberrohrs und  der Hinterradstrebe gibt es einige leichte Lackschäden. Das Velo ist in sehr gutem Zustand und gleitet praktisch geräuschlos über den Asphalt.



VERKAUFT,

flitzt neuerdings durch Züri West.




Herleitung des Übernamens: „Miguel“

Der grossgewachsene Spanier (Baske) Miguel Indurain dominierte den Radsport in den frühen 1990er Jahren beinahe nach Belieben und gewann unter Anderem die Gesamtwertung der Tour de France von 1991 bis 1995 insgesamt 5 mal in Folge. Er war zudem zweimaliger Giro d‘Italia Sieger, wurde 1996 in Atlanta Zeitfahr-Olympiasieger, ist Weltmeister und hielt vorübergehend den Stundenweltrekord auf der Bahn. Miguel Indurain gilt zweifellos als einer der Grössten im Radsport des 20. Jh.



(Foto: http://forallmyfriends.com)

 

Marke:


Typ:


Nickname:


Farbe:


Jahrgang:


Masse:




Rahmen:

Bremsen:


Bremshebel:           


Schalthebel:


Schaltwerk:


Umwerfer:


Lenker:


Lenkerband:

Vorbau:


Kurbel:


Pedale:       

Reifen:


Nabe:


Felgen:


Sattel:


Zustand:







Preis: