Renner :     Tour de Suisse, hellblau

Marke:


Typ:


Nickname:

Farbe:


Jahrgang:


Masse:




Rahmen:


Bremsen:


Bremshebel:           


Schalthebel:


Schaltwerk:


Umwerfer:


Lenker:


Lenkerband:

Kurbel:


Pedale:


Pedalbügel:       


Schlaufen:

Reifen:


Nabe:


Felgen:


Sattel:



Zustand:











Tour de Suisse, Kreuzlingen, CH (Swiss Made)


Vollrenner


„Sepp“

hellblau


1980


590 mm (Sattelrohr, Mitte Tretlager bis OK Sattelrohr)
580 mm (Oberrohr, Mitte Sattelrohr bis Mitte Steuerrohr)
Geeignet für Körpergrössen von ca. 175 - 185 cm


Stahlrohr Steckmuffen-Rahmen, Reynolds 501


Weinmann 405


Weinmann


Shimano Golden Arrow


Shimano Altus LT


Shimano Altus

Italianubri, Europa Super Racing


Bike Ribbon BTPR Bar Tape Professional, schwarz


Shimano 600


SR SP-150


Christophe Special, Metall verchromt


Lapize


Vittoria Competition Ralley, Kevlar 3D Compound (neu)


Shimano VIA


Wolber Super Champion Competition, Arc-En-Ciel


Kunstleder, schwarz (Original 80er)



Den Renner aus 1980 gibt es praktisch in der  Originalkonfiguration zu haben. Sämtliche Teile wurden, wo nötig demontiert, gereinigt, gefettet und wieder montiert. Der Originalzustand wurde einzig mit einem neuen Schlauchreifensatz und Bremsbelägen, entsprechend des Jahrgangs, ergänzt  und fahrtüchtig gemacht.
Ein 33 jähriger Flitzer aus der Schweizer Traditionsfabrik am Bodensee, der jedem Retro-Freaks und Radfetischisten ein strahlen ins Gesicht zaubert. 



VERKAUFT,
zurück zu den Wurzeln in die Ostschweiz.




Kundenrückmeldung:


Das Velo läuft super... Danke.“
Raffael




Herleitung des Übernamens:  „Sepp“

Josef Fuchs war einer der erfolgreichsten Schweizer Radsportler der 1970er und frühen 80er Jahren. Im Jahre 1980, dem Jahrgang des hier präsentierten Rennrades wurde „Sepp“ Fuchs, wie er stehts genannt wurde, mit 2:12 Minuten Rückstand zweiter an der Tour de Suisse.



Zusatzinformationen zu diesem Objekt:

Velos nach individuellem Kundenwunsch, die zu einem fairen Preis in der Schweiz gefertigt werden; dafür steht die Tour de Suisse Rad AG aus Kreuzlingen mit Ihren rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Velomarke Tour de Suisse – nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Velorennen – existiert bereits seit 1934 und gründet somit auf einer bald 80-jährigen Geschichte.


(Quelle: http://www.tds-rad.ch)


























 

Zusatzinformationen zu diesem Objekt