Rennrad:   Villiger, wasserblau

Marke:                Villiger, CH

Typ:                     Renner, 16-Gang

Nickname:          „Rocco“


Code:                  trds145: t.rides.villiger.89.04.2016

Farbe:                 wasserblau

Jahrgang:          1989

Masse:                570 mm (Sattelrohr, Mitte Tretlager bis OK Sattelrohr)
                            560 mm (Oberrohr, Mitte Sattelrohr bis Mitte Steuerrohr)
                            Für Körpergrössen von 172 - 182 cm geeignet

Rahmen:             Stahlrahmen gemufft, Columbus Acciaio CroMo Thron


Rahmen-Nr.:      270 123

Bremsen:           Shimano 600 Ultegra (6400 series)

Bremshebel:      Shimano 600 Ultegra (6400 series)

Schaltwerk:       Shimano 600 Ultegra (6400 series)

Umwerfer:         Shimano 600 Ultegra (6400 series)

Lenker:              3ttt Forma

Lenkerband:     Fizik BAR:TAPE Superlight, braun (neu)

Kurbel:              Shimano 600 Ultegra

Pedale:              MKS ,Silvan Track‘, silber (neu)

Nabe:                 Shimano 600 Ultegra

Felgen:              SUP, anthrazit


Reifen:               Michelin Dynamic Classic natur 700x25C, 25-622  (neu)

Sattel:                Retro-Classic Sattel, braun, mit Kupfernieten (neu)

Beschrieb:         Der bundesrätliche Flitzer hat einige oberflächliche
                           Kratzer, ist ansonsten jedoch in Top-Zustand. Es ist eine
                           ware Freude das Velo über den Asphalt zu treiben.
                           Die Bremsschalthebel aus erster Stunde funktionieren
                           einwandfrei.
                          
Der Renner wurde demontiert, gereinigt, überarbeitet und
                           mit neuen Verschleissteilen (neu) versehen.




                          VERKAUFT,

                          an die Schanzenegg in Bern.




                           Weitere Fotos und Informationen sind auf Wunsch

                           jederzeit erhältlich.  





Herleitung des Übernamens: „Rocco“

Rocco Travella (* 30. Juni 1967 in Mendrisio) ist ein ehemaliger Schweizer Bahnradsportler.

Zwischen 1988 und 1992 errang Rocco Travella sieben Schweizer Meistertitel. 1988 und 1989 wurde er zweifacher nationaler Meister in Sprint und 1000-Meter-Zeitfahren, von 1990 bis 1992 jeweils Schweizer Meister im Zeitfahren.

Zweimal startete Travella bei Olympischen Spielen: 1988 in Seoul wurde er Neunter, 1992 in Barcelona 16. im Zeitfahren.

(Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Rocco_Travella))



Zusatzinformationen zu diesem Objekt:
Villiger war eine Schweizer Fahrradmarke mit Sitz in Dübendorf. Die Villiger Fahrrad-Unternehmung wurde 1980 gegründet. Die damals schon existierende Villiger Gruppe übernahm in diesem Jahr die Firma Kalt in Buttisholz.

Villiger stellte Touren- und Rennräder her. Auch im Radsport war Villiger vertreten. 2003 verkaufte die Villiger Gruppe ihre Fahrradsparte an die Trek Bicycle Corporation. Bis 2002 hatte sich Villiger auch an den Diamant Fahrradwerken beteiligt. Zeitweise wurden die Villiger-Räder denn auch in Hartmannsdorf (D) produziert.

Im Juli 2014 gab die Eignerfirma Trek bekannt, die Marke Villiger ab 2015 nicht mehr zu führen.


(Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Villiger_(Fahrradhersteller))