Marke:                Cilo, CH (Swiss Made)

Typ:                     Renner, 12-Gang

Nickname:          „Auguste“

Code:                  trds205: t.rides.cilo.87.03.2019

Farbe:                 violettblau (neu lackiert, mit hochwertigem Autolack)

                            Die neuen Decals sind silbrige Reprints.

Jahrgang:          1987 / 2019

Masse:                560 mm (Sattelrohr, Mitte Tretlager bis OK Sattelrohr)
                            560 mm (Oberrohr, Mitte Sattelrohr bis Mitte Steuerrohr)
                            Für Körpergrössen von 175 - 185 cm geeignet

Rahmen:             Stahlrahmen gemufft

Rahmen-Nr.:      keine vorhanden?

Bremsen:           Shimano RSX 100

Bremshebel:      Shimano RSX 100

Schalthebel:      Shimano Dura Ace

Schaltwerk:       Shimano Dura Ace

Umwerfer:         Shimano Dura Ace

Vorbau:             Zoom, Alu

Lenker:              Rennlenker Alu (neu)

Lenkerband:     Leder handgenäht, honigbraun (neu)

Pedale:              MKS ,Silvan Track‘, silber (neu)

Reifen:               Continental, Grand Prix Classic  (700 x 25C),
                           schwarz/braun (neu)


Felgen:              Schürmann Euro Line 19, Alu (neu)

Sattel:                Selle San Marco „Rolls“, Leder honigbraun (neu)

Beschrieb:         Eine weitere Zusammenarbeit mit classiCycles Willisau.
                           Der Cilo Rahmen aus den 1980er Jahren wurde komplett

                           restauriert und mit einer zeitgemässen Farbe pulver-

                           beschichtet. Die Kombination von originalen und neuen

                           Anbauteile machen aus einem Fahrradklassiker ein stylish
                           praktisch neuen Renner.



Preis:
                 CHF  1100.00



                           Weitere Fotos und Informationen sind auf Wunsch

                           jederzeit erhältlich.




Herleitung des Übernamens: „Auguste“
Prénom:                        Auguste

Nom de famille:             Girard

Nationalité:                    Suisse

Date de naissance:       23-09-1943

Lieu de naissance:        Fribourg (Fribourg), Suisse

Professionnel:               Cycliste, April 1965-1970


Equipes

1962           
        Gritzner - Veith (Suisse) 
1963           
        Gritzner - Veith (Suisse) 
1964           
        Gritzner - Veith (Suisse) 
1965           
        Cynar (Italie) 
1965           
        Tigra - Meltina (Suisse) 
1965           
        Grammont - Motoconfort (France)  du 30-04
1966           
        Tigra - Meltina (Suisse) 
1966           
        Wolhauser - Ravis (Suisse) 
1966           
        Zimba (Suisse)  du 12-06 jusqu'au 18-06
1967           
        Wolhauser - Ravis (Suisse) 
1967           
        Zimba - Automatic (Suisse) 
1968           
        Zimba - Automatic (Suisse) 
1968           
        G.B.C. (Italie) 
1969           
        G.B.C. (Italie) 
1969           
        Zimba - Mondia (Suisse) 
1970           
        G.B.C. - Zimba (Suisse) 





Zusatzinformationen zu diesem Objekt:

Cilo (Cilo SA) war ein Schweizer Fahrradhersteller, der 2002 Insolvenz anmeldete. Vorher wurden die Fahrräder in Romanel-sur-Lausanne im Kanton Waadt produziert. „Cilo“ ist ein Akronym für "Cycles Jean Lausanne-Oron". Das Kürzel des Namens "Jean" wurde in "i" für die Aussprache in französisch umgewandelt. "Lausanne-Oron" bezieht sich auf eine Holding in Lausanne und steht im Zusammenhang mit der Industrialisierung der Stadt an der Wende zum 20. Jahrhundert.

Der Schweizer Hans Knecht fuhr ein Cilo-Rad, als er 1946 die Strassenweltmeisterschaften gewann. Andere namhafte Schweizer Fahrer waren Beat Breu, Daniel Gisiger und Tony Rominger u.v.m.


(Quelle: de.wikipedia.org)




 

Renner:     Cilo, violettblau