Renner:     Weros, maigrün (metallic)

Marke:                Weros, Zürich, CH

Typ:                     Rennvelo, 12-Gang

Nickname:          „René“


Code:                  trds231: t.rides.weros.79.04.2020

Farbe:                 maigrün (metallic)

Jahrgang:          1979

Masse:                540 mm (Sattelrohr, Mitte Tretlager bis OK Sattelrohr)
                            560 mm (Oberrohr, Mitte Sattelrohr bis Mitte Steuerrohr)
                            Für Körpergrössen von 162 - 174 cm geeignet

Rahmen:             Stahlrahmen gemufft


Rahmen-Nr.:      289094

Bremsen:           Weinmann Type 500, Alu

Bremshebel:      Klean Retro B-Lever, 22.2 mm, silber (neu)

Schalthebel:      Shimano BR-6210, 600EX (Arabsque)

Schaltwerk:       Shimano BR-6210, 600EX (Arabsque)

Umwerfer:         Shimano BR-6210, 600EX (Arabsque)

Lenker:              RMS „City“ Komfortlenker gebogen, Alu (neu)

Griffe:                Fizik BAR:TAPE Superlight, honigbraun (neu)

Sattel:                Indian Summer „Pine Leaf“, hellbraun (neu)

Kurbel:              Sugino, Maxi, Alu

Pedale:              MKS „Silvan Stream“, silber (neu)

Felgen:              Rigida SX100 700c, Alu schwarz


Reifen:               Schwalbe Lugano (700 x 23C), schwarz/natur


Beschrieb:
Etwas in die Jahre gekommen ist er schon dieses Rennvelos aus der kleinen Zürcher Schmiede Weros. Hier und da einige Lackschäden und Roststellen sind auszumachen. Nach Demontage und Reinigung des Klassikers hat das anmutig wirkende grün seinen Charme versprühen lassen und mich definitiv überzeugt. Ja, es macht Sinn dem Velo eine weitere Chance im Leben zu geben.
Komplett demontiert und wieder aufgebaut, wird der ehemalige Racer nun leicht umgetuned als Stadtflitzer seine neuenetdeckte Jugend geniessen.


                   


                          VERKAUFT,
                          nach Biel-Bienne.



                           

                            Weitere Fotos und Informationen sind auf Wunsch

                            jederzeit erhältlich.





Herleitung des Übernamens: „René“

René Bittinger, né à Villé (Bas-Rhin) le 9 octobre 1954, est un ancien coureur cycliste français, professionnel de 1977 à 1985.

Il effectue la très grande partie de sa carrière sous l'égide de Jean de Gribaldy qui lui donne sa chance chez les professionnels en 1977. Il est vice-champion de France en 1977 et remporte la première étape du Tour de France 1979.


(Quelle: fr.wikipedia.org/wiki/René_Bittinger)



(Foto: www.radsportseiten.net)



Zusatzinformationen zu diesem Objekt: